Willkommen zu RESTART-19

RESTART-19: Risk prEdiction of indoor SporTs And cultuRe events for the Transmission of COVID-19

Simulationen zum Übertragungsrisiko von COVID-19 im Rahmen von Sport- und Kultur-Großveranstaltungen in geschlossenen Räumen

Das Forschungsprojekt RESTART-19 der Universitätsmedizin Halle (Saale) hat zum Ziel das Risiko eines Ausbruchs mit COVID-19 durch Hallen-Großveranstaltung zu simulieren und dabei Rahmenbedingungen zu erforschen unter denen solche Veranstaltungen trotz Pandemie wieder durchgeführt werden können, ohne eine Gefährdung der Bevölkerung zu riskieren.

Durch Ihre Teilnahme an dieser Studie entstehen für Sie keine Kosten. Fahrtkosten werden nicht erstattet. Eine Aufwandsentschädigung ist aus finanziellen Gründen leider nicht vorgesehen.
Während der Studie wird Tim Bendzko ein Konzert geben, um das Zuschauerverhalten möglichst realitätsnah abzubilden. Dieses Konzert ist ausschließlich für die Teilnehmer der Studie und für diese kostenlos.

Probanden gesucht!

Zur Durchführung der Experimente suchen wir gesunde Probanden/innen im Alter von 18 bis 50 Jahren.

Anmeldeschluss: 13.08.2020

Wann?

Die Studie wird
am 22. August 2020
stattfinden.

In der Zeit von
8:00 – 18:00 Uhr.

Wo?

QUARTERBACK
Immobilien ARENA
Leipzig.

Wer?

Universitätsmedizin Halle (Saale) – Abteilung Klinische Infektiologie und Institut für Medizinische Epidemiologie, Biometrie und Informatik; SC DHfK Handball Leipzig und der ZSL Betreibergesellschaft der QUARTERBACK Immobilien ARENA Leipzig